Inspirierende Vielfalt

Inspirierende Vielfalt

Würzburg überzeugt kulturell mit einem breit gefächerten Angebot, das auch internationale Anerkennung findet. Die architektonisch einzigartige Barock-Residenz, die von Balthasar Neumann erbaut und mit einem grandiosen Deckenfresko von Giovanni Battista Tiepolo versehen wurde, gehört als UNESCO-Welterbe zu den Highlights der Stadt, ebenso die Festung Marienberg mit dem Fürstengarten - ein kulturelles Zeugnis bewegter Würzburger Historie.

Seit Jahrzehnten bereichert das Mozartfest das Kulturleben Würzburgs. Die familiäre Festivalatmosphäre, die durch zahlreiche Spielstätten rund um die Residenz als Zentrum entsteht, findet Anklang bei Klassikfreunden aus aller Welt. Dagegen begeistert das jährlich stattfindende Africa Festival Würzburg als größte Veranstaltung für afrikanische Musik und Kultur in Europa. Der kulturelle Reichtum und die Lebensfreude des schwarzen Kontinents besitzt eine Ausstrahlung und Anziehungskraft, die weit über Würzburg hinausgeht. Dieses Festival ist ein main-fränkisches Woodstock, wo Europa und Afrika zusammenfinden. 

Und nicht vergeßen werden darf das kleine Theater am Neunerplatz mit seinen fantasiereichen, oft sehr lustigen Theaterstücken, nur wenige Meter vom EURO CENTER entfernt.

 

Grund zum Feiern hatte Würzburg im letzten Jahr, als die Architektur des EURO CENTER - diesmal auch international - erneut ausgezeichnet wurde.

Nur hier findet in so beachtlicher Weise der historische Kulturspeicher in der Moderne des EURO CENTER sein architektonisch faszinierendes Pendant.

Das EURO CENTER ist und zeigt Kunst der Moderne und der Gegenwart.

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.